Tag der offenen Tür

Tag der offenen Tür – Anmeldeverfahren 2022

Liebe interessierte Eltern, Liebe interessierte Sorgeberechtigte,

wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Kindergarten. Aufgrund der aktuellen Corona-Lage können wir auch in diesem Jahr leider keinen klassischen Tag der offenen Tür stattfinden lassen.

Wir möchten Sie zudem darauf hinweisen, dass wir vorrangig Kindern aus der Gemeinde Seefeld einen Kindergartenplatz (je nach Verfügbarkeit) anbieten müssen. Falls darüber hinaus freie Plätze zur Verfügung stehen, werden wir auch Kinder aus anderen Gemeinden berücksichtigen können.

Dies gilt nicht für Kinder, die sich für unsere Integrationsplätze bewerben.

Wie kann ich mein/e Kind/er anmelden?

  • Laden Sie sich den Voranmeldebogen herunter und füllen Sie diesen bitte vollständig aus (Wenn Sie auf die entsprechenden Zeilen klicken, können Sie direkt im pdf ausfüllen).
  • Anschließend können Sie uns diesen per E-Mail zusenden oder in unseren Briefkasten einwerfen.
  • Voraussetzung für eine eventuelle Platzvergabe ist die Abgabe einer einseitigen Vorstellung Ihrer Familie mit Fotos. Gerne können Sie uns diese, bis zum 11. Februar 2022, per Post oder per Einwurf in unseren Briefkasten, zukommen lassen (bitte nicht digital).
  • Nach der Abgabe werden Sie zu einem persönlichen Gespräch mit der Leitung eingeladen. Ob das Gespräch virtuell oder persönlich stattfindet, hängt vom weiteren Infektionsgeschehen ab. Per E-Mail erhalten Sie rechtzeitig die nötigen Informationen dazu.
  • Dieses Jahr können wir voraussichtlich leider keine Besichtigungs- und Hospitationstermine anbieten.

Wir freuen uns auf Ihre Voranmeldung!

Für ganz individuelle Fragen besteht für Sie ab dem 17. Januar 2022 die Möglichkeit, sich telefonisch mit den Erzieherinnen in Verbindung zu setzen. Gerne können Sie uns Ihre Anfrage auch per E-Mail zukommen lassen.

leitung@froebel-kindergarten-hechendorf.de

Ihre Ansprechpartnerinnen:

Frau Ruck (Leitung)

Tel.: 08152/ 982399

Integrationsplätze

Der Fröbel-Kindergarten Hechendorf e.V. ist ein integrativer Kindergarten und bietet 3-4 Kindern, die auf zusätzliche Förderung angewiesen sind, die Möglichkeit unsere Einrichtung zu besuchen. 

Kinder, die die integrativen Plätze belegen, haben nicht unbedingt die gleiche Beeinträchtigung. Sie reichen von geistigen Behinderungen, über Seh- oder Höreinschränkungen bis zu Entwicklungsverzögerungen.

Kinder mit Behinderung erleben in unserem Kindergarten Integration. Sie sind nicht isoliert, sondern nehmen an allen Aktivitäten teil und erhalten so eine ganzheitliche Förderung. Gleiches gilt natürlich auch für Kinder ohne Beeinträchtigung. Um die Förderung in den Kindergartenalltag zu integrieren, arbeiten wir mit verschiedenem Fachpersonal (Therapeuten, Logopäden usw.) zusammen.

Für die Integrationsplätze gilt das gleiche Anmeldeverfahren wie oben beschrieben.

Bitte setzten Sie sich bei Fragen mit unserer Leitung, Frau Ruck, in Verbindung.

Tel.: 08152/ 982399