Preise & Fakten

Preise

Die Preise für die Betreuung im Fröbel-Kindergarten unterliegt einer Staffelung, die sich nach der durchschnittlichen täglichen Betreuungsdauer richtet. 

Beitragsentlastung
Bayern entlastet die Familien bei den Kindertagesstättenbeiträgen. Mit Wirkung ab dem 01. April 2019 werden die Elternbeiträge für die gesamte KiTa-Zeit mit 100 EUR pro Kind und Monat vom Freistaat Bayern bezuschusst.

Der Beitragszuschuss wird mit einer Stichtagsregelung an das KiTa – Jahr gekoppelt. Er gilt ab dem 01. September des Jahres, in dem das Kind 3 Jahre alt wird und wird bis zur Einschulung gezahlt. Der Elternbeitragszuschuss wird direkt von den jeweiligen aktuellen Betreuungskosten durch die Einrichtung abgezogen. Ein Antrag der Eltern ist somit nicht erforderlich.

 

 

Preise exkl. Beitragszuschuss

Preise abzügl. Beitragszuschuss

4-5 Stunden

 150 EUR

50 EUR

5-6 Stunden

 165 EUR

65 EUR

6-7 Stunden

180 EUR

80 EUR

7-8 Stunden

195 EUR

95 EUR

8-9 Stunden

210 EUR

110 EUR

Weitere Kosten

Aufnahmegebühr

Einmalig

80 EUR

Mittagessen*

Pro Essen

4 EUR

Spiel- und Materialgeld

Pro Monat

10 EUR

Im neuen Kindergartenjahr (ab Sept. 2022) erhöhen sich die Elternbeiträge um 30 EUR und die Anmeldegebühr um 15 EUR. 

Die Kernzeit ist festgelegt auf 9:00-13:00 Uhr.

Aus pädagogischen Gründen hält das Kinderhaus-Team die Mindest-Buchungskategorie von 5 – 6 Stunden für sinnvoll.

Einen Rabatt für Geschwisterkinder gibt es nicht.

* Um die Abrechnung zu vereinfachen, wird jeden Monat eine gleichbleibende Pauschale abgebucht. Bei der Berechnung der Pauschale gehen wir von 45 Wochen pro Jahr aus, um Schließzeiten und Krankheitstage auszugleichen. Ist ein Kind also zum Beispiel an zwei Tagen pro Woche zum Mittagessen angemeldet, wird monatlich, auch während der Ferien, ein Pauschalbetrag von 28 Euro abgerechnet.

Öffnungszeiten

Montag7:30 – 16:00 Uhr
Dienstag7:00 – 15:00 Uhr
Mittwoch7:00 – 15:00 Uhr
Donnerstag7:30 – 16:00 Uhr
Freitag7:30 – 15:00 Uhr

Ferienzeiten/ Schließzeiten

Der Fröbel-Kindergarten bleibt jährlich an maximal 30 Tagen pro Jahr geschlossen. Diese tage verteilen sich üblicherweise wie folgt:

Eine Woche während der Pfingstferien (meist die zweite Ferienwoche).

Ca. 3 Wochen während der Sommerferien (meist ab der zweiten Augustwoche).

1-2 Wochen während der Weihnachtsferien (die Woche zwischen Weihnachten und Neujahr).

Dazu kommen einige einzelne Tage, wie Brückentage oder Termine, an denen das Team an Fort- und Weiterbildungen teilnimmt.

Virtueller Rundgang

Wir haben für Sie einen virtuellen Rundgang durch unseren Kindergarten vorbereitet.